Aktionen

PGCALC

Aus BAWiki

Basisinformationen

Programm-Name

PGCALC

Version

2.x / Januar 2001

Beschreibung

Oktober 2001

Stichworte

Schichtmächtigkeit
Geodätische Höhe
Dichte
Druck
Universelles Direktzugriffsdatenformat

Kurzbeschreibung

Das Programm PGCALC generiert aus synoptischen Ergebnisdatensätzen numerischer Modelle weitere, besondere synoptische Größen, wie Schichtmächtigkeit, geodätische Höhe, Dichte und Druck.

Eingabe-Dateien

  1. allgemeine Eingabedaten zur Programmsteuerung (Dateityp pgcalc.dat)
  2. Gitternetz für 2D/3D-Daten (Dateityp gitter05.dat/bin oder untrim_grid.dat)
    oder Profil-Topographie für Profil-Daten (Dateityp profil05.bin)
    oder Systemdatei mit besonderen Positionen (Dateityp location_grid.dat)
  3. synoptische Daten mit den erforderlichen Eingabegrößen im BAW-DH-Standardformat (BDF-Dateien des Typs dirz.bin.r, dirz.bin.i und dirz.bin)

Ausgabe-Dateien

  1. berechnete Ausgabegrößen im BAW-DH-Standardformat (BDF-Dateien des Typs dirz.bin.r, dirz.bin.i und dirz.bin)
  2. Druckerdatei mit Informationen zum Programmablauf (Dateityp pgcalc.sdr)
  3. (optional) Datei mit Testausgaben (Dateityp pgcalc.trc)

Methode

Das Programm berechnet verfahrensunabhängig zusätzliche physikalische Größen. Diese können auch für Folgeprogramme (z.B. ENERF) von Bedeutung sein. Es werden je nach Eingabedaten 2D- oder 3D-Ausgabedaten generiert.

Anmerkungen zu den physikalischen Ausgabegrößen:

  • Geodätische Höhe:
Entspricht dem Ort des Schwerpunktes der Wassersäule oder einer Schicht, bezogen auf mNN als Referenzniveau
  • Schichtmächtigkeit:
Gibt die Höhe der Wassersäule oder einer Schicht wieder
  • Dichte:
Dichte des Wassers, z.Zt. berechnet mit Hilfe von Salzgehalt und Temperatur
  • Druck: (Gesamtdruck)
Der in der Mitte der Wassersäule oder einer Schicht vorherrschende Gesamtdruck im Wasser, berechnet aus Dichte, Schichtmächtigkeit und Schwerebeschleuigung; der Luftdruck
an der Wasseroberfläche und ggf. hydrodynamischer Druck im Wasser werden zur Berechnung des Gesamtdrucks hinzuaddiert

Vorlauf-Programme

DATACONVERT, DIDARENAME, DIDASPLIT, TELEMAC-2D, TM2DIDA, TR2DIDA, TR3DIDA, TRIM-2D (auf Profilen), TRIM-3D (auf Profilen), UNTRIM, VTDK

Nachlauf-Programme

ABDF, DIDARENAME, DIDASPLIT, DIDAMINTQ, DIDAMINTZ, ENERF, GVIEW2D, HVIEW2D, LQ2PRO, VTDK, ZEITR

Weitere Informationen

Programmiersprache

Fortran90

zusätzliche Software

-

Originalversion

A. Cords

Programmpflege

G. Lang

Dokumentation/Literatur

$PROGHOME/examples/pgcalc/pgcalc.dat


zurück zu Programmkennblätter


Strukturübersicht