Aktionen

SV.DAT: Unterschied zwischen den Versionen

Aus BAWiki

imported>BAWiki 3
(Die Seite wurde neu angelegt: „{{Dateikennblatt |name_en=SV.DAT |dateityp=sv.dat |version=September 1995 |version_beschr=January 2001 |bedeutung=File contains the general input data for the …“)
 
imported>BAWiki 3
Zeile 2: Zeile 2:
 
|name_en=SV.DAT  
 
|name_en=SV.DAT  
 
|dateityp=sv.dat
 
|dateityp=sv.dat
|version=September 1995
+
|version=1.x / Juli 2009
|version_beschr=January 2001
+
|version_beschr=Juli 2009
|bedeutung=File contains the general input data for the program SYNGRID.
+
|bedeutung=enthält allgemeine Eingabedaten für das Paket SV (Sinkgeschwindigkeitsmodellierung)
 
|dateiinhalt=
 
|dateiinhalt=
# Name of bearing data file (filetype [[GEOM.DAT|geom.dat]]).
+
* Globale Parameter (Block Global_Effects)
# Name of border point file (filetype [[RAND.DAT|rand.dat]]).
+
Auswahl von global wirksamen Effekten, die sich auf alle vorhandenen Sedimentklassen beziehen und angewendet werden.
# Max. distance between two neighbouring border points (radar beam radius).
+
:* Key "Hindered_Settling" : Parameter für Hindered Settling:
# Information about program behaviour in case of generating data points twice or more
+
::* Indikator-Parameter: Rechnung mit/ohne Hindered Settling durchführen.
# List of all single bearing data points
+
::* Grenzwert Cgel: Schwebstoffkonzentration in kg/m**3.
# List of straight lines of bearing data points
+
: Hinweis zu Hindered Settling: Verringerung der Sinkgeschwindigkeit bei hohen Konzentrationen durch verschiedene Wechselwirkungen zwischen den Partikeln. Nach Winterwerp bezeichnet Cgel diejenige Konzentration, bei der aus einer Suspension Fluid Mud wird. Typischer Wert für Cgel ist 80 kg/m**3.
# List of circles of bearing data points
+
:* Key "Flocculation" : Parameter für Neubildung und Zerbrechen von Flocken durch Turbulenz:
|nutzerprogramme=[[SYNGRID]]
+
::* Indikator-Parameter: Rechnung mit/ohne Flokkulation durchführen.
 +
::* Parameter WCA: Faktor für Flockenneubildung.
 +
::* Parameter WCB: Faktor für Flockenzerbrechen.
 +
: Hinweis zu Flokkulation: Der Einfluss der Neubildung sowie des Zerbrechens von Flocken wird durch (1+WCA*G)/(1+WCB*G**2) beschrieben. Typische Werte für WCA und WCB sind 0.3 und 0.09. G bezeichnet den absoluten Geschwindigkeitsgradienten.
 +
:* Key "Power_Law_Exponent" : Parameter für Nichtlinearität der Sinkgeschwindigkeit in Abhängigkeit von der Schwebstoffkonzentration:
 +
::* Parameter m: Exponent für das Power-Law-Modell.
 +
: Hinweis zu Power Law: Der Einfluss der Schwebstoffkonzentration auf die Sinkgeschwindigkeit wird durch k*C**m beschrieben. Der Faktor k kann für jede Fraktion unabhängig vorgegeben werden. Typischer Wert für m ist 0.8.  
 +
Spezifische Parameter der Sedimentfraktionen (Block Sediment_Class).
 +
:* Key "Sediment_Name" : Name der Sedimentfraktion.
 +
:* Key "Density" : Dichte der Sedimentfraktion in kg/m**3.
 +
:* Key "Diameter" : Durchmesser der Sedimentfraktion in m.
 +
:* Key "Model_Type" : Modell zur Sinkgeschwindigkeitsberechnung:
 +
::* Constant: vorgegebene konstante Sinkgeschwindigkeit (Constant_SV) verwenden.
 +
::* Stokes: konstante Sinkgeschwindigkeit nach der Formel von Stokes verwenden.
 +
::* Dietrich: konstante Sinkgeschwindigkeit nach der Formel von Dietrich verwenden.
 +
::* Power_Law: Sinkgeschwindigkeit in Abhängigkeit von der Konzentration (Parameter Power_Law_Constant und Power_Law_Exponent) und dem Einfluss der Flokkulation (Parameter Flocculation) berechnen.
 +
Manning: Sinkgeschwindigkeit in Abhängigkeit von der Konzentration und der turbulenten Scherspannung nach dem Modell von Manning berechnen.
 +
Weitere Informationen zu Manning stehen in dem Dokument (ca. 50 kB) Understanding the Sediment Transport Profile (in Englisch)zur Verfügung.  
 +
:* (optional) Key "Constant_SV" : konstante Sinkgeschwindigkeit in m/s für Modell Constant.
 +
:* (optional) Key "Power_Law_Constant" : Vorfaktor für Modell Power_Law. Typischer Wert ist 0.005.
 +
 
 +
Anmerkungen
 +
 
 +
Beim Lesen der Daten wird automatisch auch auf die Dictionary-Datei sv_dico.dat in dem Verzeichnis $PROGHOME/dic/ zugegriffen.
 +
|nutzerprogramme=[[UNTRIM2007]]
 
|programmiersprache=Fortran90
 
|programmiersprache=Fortran90
 
|dateiform=FORMATTED
 
|dateiform=FORMATTED
Zeile 19: Zeile 43:
 
|dateiendung=.dat
 
|dateiendung=.dat
 
|schreibmodule=interaktive Erstellung, Editor
 
|schreibmodule=interaktive Erstellung, Editor
|lesemodule=$PROGHOME/fortran/prg/syngrid/{hp|SGI}/syngein.f
+
|lesemodule=
|kontakt_original=[mailto:jens.juerges@baw.de J. Jürges]
+
|kontakt_original=[mailto:guenther.lang@baw.de G. Lang]
|kontakt_pflege=[mailto:jens.juerges@baw.de J. Jürges]
+
|kontakt_pflege=[mailto:guenther.lang@baw.de G. Lang]
|beispieldatei=$PROGHOME/examples/syngrid/syngrid.dat  
+
|beispieldatei=
 +
$PROGHOME/examples/lib/sv/,
 +
 
 +
$PROGHOME/examples/untrim2007/STD/sv.constant.en.std.dat,
 +
 
 +
$PROGHOME/examples/untrim2007/STD/sv.dietrich.en.std.dat,
 +
 
 +
$PROGHOME/examples/untrim2007/STD/sv.stokes.en.std.dat,
 +
 
 +
$PROGHOME/examples/untrim2007/STD/sv.manning.en.std.dat, sowie
 +
 
 +
$PROGHOME/examples/untrim2007/STD/sv.power_law.en.std.dat.
 
}}
 
}}

Version vom 26. Mai 2010, 14:52 Uhr

Basisinformationen

Datei-Typ

sv.dat

Version

1.x / Juli 2009

Beschreibung

Juli 2009

Bedeutung der Datei

enthält allgemeine Eingabedaten für das Paket SV (Sinkgeschwindigkeitsmodellierung)

Datei-Inhalt

  • Globale Parameter (Block Global_Effects)

Auswahl von global wirksamen Effekten, die sich auf alle vorhandenen Sedimentklassen beziehen und angewendet werden.

  • Key "Hindered_Settling" : Parameter für Hindered Settling:
  • Indikator-Parameter: Rechnung mit/ohne Hindered Settling durchführen.
  • Grenzwert Cgel: Schwebstoffkonzentration in kg/m**3.
Hinweis zu Hindered Settling: Verringerung der Sinkgeschwindigkeit bei hohen Konzentrationen durch verschiedene Wechselwirkungen zwischen den Partikeln. Nach Winterwerp bezeichnet Cgel diejenige Konzentration, bei der aus einer Suspension Fluid Mud wird. Typischer Wert für Cgel ist 80 kg/m**3.
  • Key "Flocculation" : Parameter für Neubildung und Zerbrechen von Flocken durch Turbulenz:
  • Indikator-Parameter: Rechnung mit/ohne Flokkulation durchführen.
  • Parameter WCA: Faktor für Flockenneubildung.
  • Parameter WCB: Faktor für Flockenzerbrechen.
Hinweis zu Flokkulation: Der Einfluss der Neubildung sowie des Zerbrechens von Flocken wird durch (1+WCA*G)/(1+WCB*G**2) beschrieben. Typische Werte für WCA und WCB sind 0.3 und 0.09. G bezeichnet den absoluten Geschwindigkeitsgradienten.
  • Key "Power_Law_Exponent" : Parameter für Nichtlinearität der Sinkgeschwindigkeit in Abhängigkeit von der Schwebstoffkonzentration:
  • Parameter m: Exponent für das Power-Law-Modell.
Hinweis zu Power Law: Der Einfluss der Schwebstoffkonzentration auf die Sinkgeschwindigkeit wird durch k*C**m beschrieben. Der Faktor k kann für jede Fraktion unabhängig vorgegeben werden. Typischer Wert für m ist 0.8.

Spezifische Parameter der Sedimentfraktionen (Block Sediment_Class).

  • Key "Sediment_Name" : Name der Sedimentfraktion.
  • Key "Density" : Dichte der Sedimentfraktion in kg/m**3.
  • Key "Diameter" : Durchmesser der Sedimentfraktion in m.
  • Key "Model_Type" : Modell zur Sinkgeschwindigkeitsberechnung:
  • Constant: vorgegebene konstante Sinkgeschwindigkeit (Constant_SV) verwenden.
  • Stokes: konstante Sinkgeschwindigkeit nach der Formel von Stokes verwenden.
  • Dietrich: konstante Sinkgeschwindigkeit nach der Formel von Dietrich verwenden.
  • Power_Law: Sinkgeschwindigkeit in Abhängigkeit von der Konzentration (Parameter Power_Law_Constant und Power_Law_Exponent) und dem Einfluss der Flokkulation (Parameter Flocculation) berechnen.

Manning: Sinkgeschwindigkeit in Abhängigkeit von der Konzentration und der turbulenten Scherspannung nach dem Modell von Manning berechnen. Weitere Informationen zu Manning stehen in dem Dokument (ca. 50 kB) Understanding the Sediment Transport Profile (in Englisch)zur Verfügung.

  • (optional) Key "Constant_SV" : konstante Sinkgeschwindigkeit in m/s für Modell Constant.
  • (optional) Key "Power_Law_Constant" : Vorfaktor für Modell Power_Law. Typischer Wert ist 0.005.

Anmerkungen

Beim Lesen der Daten wird automatisch auch auf die Dictionary-Datei sv_dico.dat in dem Verzeichnis $PROGHOME/dic/ zugegriffen.

Programme, welche diesen Datei-Typ benutzen

UNTRIM2007

Weitere Informationen

Programmiersprache

Fortran90

Datei-Form

FORMATTED

Datei-Zugriff

SEQUENTIAL

Datei-Endung

.dat

Schreib-Unterprogramm(e)/Modul(e)

interaktive Erstellung, Editor

Lese-Unterprogramm(e)/Modul(e)

Originalversion

G. Lang

Pflege

G. Lang

Beispiel-Datei

$PROGHOME/examples/lib/sv/,

$PROGHOME/examples/untrim2007/STD/sv.constant.en.std.dat,

$PROGHOME/examples/untrim2007/STD/sv.dietrich.en.std.dat,

$PROGHOME/examples/untrim2007/STD/sv.stokes.en.std.dat,

$PROGHOME/examples/untrim2007/STD/sv.manning.en.std.dat, sowie

$PROGHOME/examples/untrim2007/STD/sv.power_law.en.std.dat.


zurück zu: Dateikennblätter


Strukturübersicht