Aktionen

NetCDF Synoptische Daten im unstrukturierten Gitter: Unterschied zwischen den Versionen

Aus BAWiki

imported>Lang Guenther
(Kurze Beschreibung: Hinweis zu Änderungen ergänzt)
imported>Lang Guenther
(Dimensionen: poly durch face ersetzt)
Zeile 16: Zeile 16:
 
# '''nMesh2_node''' : Anzahl der ''Knoten''.
 
# '''nMesh2_node''' : Anzahl der ''Knoten''.
 
# '''nMesh2_edge''' : Anzahl der ''Kanten''.
 
# '''nMesh2_edge''' : Anzahl der ''Kanten''.
# '''nMesh2_poly''' : Anzahl der ''Polygone'' (hier Dreiecke).
+
# '''nMesh2_face''' : Anzahl der ''Faces'' (''Polygone'') - hier Dreiecke.
 
# '''nMesh2_class_names_strlen''' : max. Anzahl der Zeichen in Schwebstoffklassennamen.
 
# '''nMesh2_class_names_strlen''' : max. Anzahl der Zeichen in Schwebstoffklassennamen.
 
# '''nMesh2_time''' : Anzahl der Zeitpunkte (Gitterdatei).
 
# '''nMesh2_time''' : Anzahl der Zeitpunkte (Gitterdatei).

Version vom 10. April 2012, 08:07 Uhr

Kurze Beschreibung

Synoptische Daten für alle staggered data Positionen eines (klassischen) unstrukturierten Gitters, welches typischer Weise aus Drei- und Vierecken aufgebaut ist.

Die Beschreibung wurde am 10. 4. 2012 nochmals an die Deltares-Konventionen angepasst. Die wichtigsten Änderungen sind:

  1. Statt poly wird face benutzt.

Weitere Beschreibungen

Dimensionen

  1. nMesh2_node : Anzahl der Knoten.
  2. nMesh2_edge : Anzahl der Kanten.
  3. nMesh2_face : Anzahl der Faces (Polygone) - hier Dreiecke.
  4. nMesh2_class_names_strlen : max. Anzahl der Zeichen in Schwebstoffklassennamen.
  5. nMesh2_time : Anzahl der Zeitpunkte (Gitterdatei).
  6. nMesh2_data_time : UNLIMITED-Dimension, Anzahl der synoptischen Datensätze.
  7. nMesh2_layer_2d : Anzahl der Schichten für tiefengemittelte Daten.
  8. nMesh2_layer_3d : Anzahl der Schichten für tiefenstrukturierte Daten.
  9. nMesh2_suspension_classes : Anzahl der Schwebstoffklassen, inklusive Summe aller Fraktionen.
  10. nMaxMesh2_poly_nodes : maximale Anzahl der Knoten/Kanten in einem Polygon.
  11. two : Konstante ( = 2 ).

Datenkompression

Siehe NetCDF Kompression von Daten durch Aufsammeln.

Gewichte

Zeitkoordinaten

Vertikalkoordinaten

Informationen für das HN-Verfahren

Aktuelle (zeitvariable) Topografie

Maximale zulässige Tiefe

Anmerkungen


zurück zu NetCDF


Strukturübersicht