Aktionen

NetCDF Ebbedauer (TE)

Aus BAWiki

Version vom 30. Mai 2017, 13:12 Uhr von 127.0.0.1 (Diskussion) (Links to existing pages added by LinkTitles bot.)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Bemerkungen

Die Beschreibung wurde am 10. 4. 2012 nochmals an die Deltares-Konventionen angepasst. Die wichtigsten Änderungen sind:

  1. statt poly wird face benutzt.

Definition

  • Standardname duration_of_fall.
  • nach DIN: Ebbedauer (TE) - Zeitspanne von Thw bis zum folgenden Tnw.
  • NOAA Tide and Current Glossary: duration of fall — The interval from high water to low water. In a normal semidiurnal tide, duration of fall will be approximately equal to 6.21 hours, but in shallow waters and in rivers there is a tendency for a increase in duration of fall.

Zeitangaben

Eintrittszeit für alle Ereignisse

Hinweise:

  1. Derzeit wird die Thw-Zeit am Beginn der Ebbe benutzt.

Zeitintervalle für alle Ereignisse

Hinweise:

  1. Beginn: Thw-Zeit am Beginn der Ebbe.
  2. Ende: Tnw-Zeit am Ende der Ebbe.

Eintrittszeit des Maximums

Hinweise:

  1. Entsprechende Thw-Zeit verwenden.

Eintrittszeit des Minimums

Hinweise:

  1. Entsprechende Thw-Zeit verwenden.

Eintrittszeit des Mittelwerts

Analog zu den anderen Kenngrößen definieren.

Analysezeitraum

Analog zu den anderen Kenngrößen definieren.

Kenngrößen

Wert für alle Ereignisse

Analog zu den anderen Kenngrößen definieren.

Mittelwert

Analog zu den anderen Kenngrößen definieren.

Hinweise:

  1. Wird immer berechnet, insofern wenigstens ein TE vorhanden ist.

Maximum

Analog zu den anderen Kenngrößen definieren.

Hinweise:

  1. Wird immer berechnet, insofern wenigstens ein TE vorhanden ist.

Minimum

Analog zu den anderen Kenngrößen definieren.

Hinweise:

  1. Wird immer berechnet, insofern wenigstens ein TE vorhanden ist.

Statistische Daten

Anzahl der Ereignisse

Analog zu den anderen Kenngrößen definieren.

Standardabweichung

Analog zu den anderen Kenngrößen definieren.

Änderungen bei Face- (Polygon-) Daten

Analog zu den anderen Kenngrößen definieren.

Änderungen bei Face- (Polygon-) Daten mit SubGrid

Kenngröße

Analog zu den anderen Kenngrößen definieren.

Flächengewicht

Analog zu den anderen Kenngrößen definieren. Hinweise:

  1. Das Gewicht entspricht der Fläche bei Tnw am Ende der Ebbe.

Anmerkungen

  • Inhalt ist CF-konform gemäß NCAS CF Compliance Checker, mit Ausnahme der rot markierten Standardnamen.
  • Eine endgültige Abstimmung der Standardnamen muss noch erfolgen.

zurück zu NetCDF oder NetCDF Tidekennwerte des Wasserstandes


Strukturübersicht