Aktionen

Abundanz: Unterschied zwischen den Versionen

Aus BAWiki

imported>Deutsch Lisa
K
imported>Deutsch Lisa
K
Zeile 3: Zeile 3:
 
|definition=Die Abundanz bezeichnet in der Ökologie die Anzahl der Individuen einer Art in Bezug auf eine Flächen- oder Raumeinheit.
 
|definition=Die Abundanz bezeichnet in der Ökologie die Anzahl der Individuen einer Art in Bezug auf eine Flächen- oder Raumeinheit.
 
|synonyme=keine
 
|synonyme=keine
|quellen=Arbeitshilfe Fischaufstiegsanlagen an Bundeswasserstraßen (AH FAA), Bundesanstalt für Wasserbau (BAW) und Bundesanstalt für Gewässerkunde (BfG), Version 2.0, 26.06.2015
+
|quellen=[http://doi.bafg.de/BfG/2015/AHFAA_2.0_2015.pdf Arbeitshilfe Fischaufstiegsanlagen an Bundeswasserstraßen (AH FAA), Bundesanstalt für Wasserbau (BAW) und Bundesanstalt für Gewässerkunde (BfG), Version 2.0, 26.06.2015] (abgerufen am 05.05.2017)
|links=http://doi.bafg.de/BfG/2015/AHFAA_2.0_2015.pdf (abgerufen am 05.05.2017)
+
|links=https://de.wikipedia.org/wiki/Abundanz_%28%C3%96kologie%29 (abgerufen am 05.05.2017)
 
 
https://de.wikipedia.org/wiki/Abundanz_%28%C3%96kologie%29 (abgerufen am 05.05.2017)
 
 
}}
 
}}

Version vom 5. Mai 2017, 14:26 Uhr

Definition

Die Abundanz bezeichnet in der Ökologie die Anzahl der Individuen einer Art in Bezug auf eine Flächen- oder Raumeinheit.

Synonyme

keine

Abkürzungen

keine

Quellen

Arbeitshilfe Fischaufstiegsanlagen an Bundeswasserstraßen (AH FAA), Bundesanstalt für Wasserbau (BAW) und Bundesanstalt für Gewässerkunde (BfG), Version 2.0, 26.06.2015 (abgerufen am 05.05.2017)

Verwandte Begriffe

Weiterführende Links

https://de.wikipedia.org/wiki/Abundanz_%28%C3%96kologie%29 (abgerufen am 05.05.2017)


Strukturübersicht