Aktionen

TTpegel: Unterschied zwischen den Versionen

Aus BAWiki

(Die Seite wurde neu angelegt: „{{Programmkennblatt |name_en=TTPEGEL |name=TTpegel |version=1.x / März 2014 |version_beschr=März 2014 |stichworte= Tidehochwasser<br /> Tideniedrigwasser<br /> …“)
 
K (Hinzunahme von drei Bildern)
Zeile 14: Zeile 14:
 
[[MATLAB]] [[Kategorie:MATLAB Stand-Alone Anwendung]]
 
[[MATLAB]] [[Kategorie:MATLAB Stand-Alone Anwendung]]
 
|kurzbeschreibung=
 
|kurzbeschreibung=
 +
[[Bild:TTpegel_zeitreihe.png|thumb|Zeitreihen-Darstellung]]
 +
[[Bild:TTpegel_korrelation.png|thumb|Korrelations-Darstellung]]
 +
[[Bild:TTpegel_histogramm.png|thumb|Häufigkeitsverteilung]]
 
Das Programm TTpegel kann Tidehoch- und -niedrigwasser-Zeitreihen verschiedener Pegelstationen darstellen und analysieren. Die Analyse beinhaltet die Korrelation zwischen verschiedenen Pegelstationen und die Bestimmung der Häufigkeitsverteilung (Histogramm). Die Daten der Pegelstationen werden aus einer Datei des Typs [[PEGELALL.DAT|pegelall.dat]] eingelesen.
 
Das Programm TTpegel kann Tidehoch- und -niedrigwasser-Zeitreihen verschiedener Pegelstationen darstellen und analysieren. Die Analyse beinhaltet die Korrelation zwischen verschiedenen Pegelstationen und die Bestimmung der Häufigkeitsverteilung (Histogramm). Die Daten der Pegelstationen werden aus einer Datei des Typs [[PEGELALL.DAT|pegelall.dat]] eingelesen.
 
|eingabedateien=
 
|eingabedateien=

Version vom 10. März 2014, 14:51 Uhr

Basisinformationen

Programm-Name

TTpegel

Version

1.x / März 2014

Beschreibung

März 2014

Stichworte

Tidehochwasser
Tideniedrigwasser
Eintrittszeit
Analyse
Zeitreihe
Korrelation
Häufigkeitsverteilung
MATLAB

Kurzbeschreibung

Zeitreihen-Darstellung
Korrelations-Darstellung
Häufigkeitsverteilung

Das Programm TTpegel kann Tidehoch- und -niedrigwasser-Zeitreihen verschiedener Pegelstationen darstellen und analysieren. Die Analyse beinhaltet die Korrelation zwischen verschiedenen Pegelstationen und die Bestimmung der Häufigkeitsverteilung (Histogramm). Die Daten der Pegelstationen werden aus einer Datei des Typs pegelall.dat eingelesen.

Eingabe-Dateien

  1. Datei mit den Tidehoch- und -niedrigwasser-Angaben (Eintrittszeit und Höhe) für verschiedene Pegelstationen (Dateityp pegelall.dat)

Ausgabe-Dateien

  1. Ausgabe der Darstellungen als Bildschirmabzug auf Dateien des Typs bmp, eps, jpg, png oder tif.

Methode

Nach Einlesen einer Datei des Typs pegelall.dat mit den Tidehoch- und -niedrigwasser-Eintrittszeiten und -Höhen für verschiedene Pegelstationen sind folgende Darstellungs- und Analysefunktionen realisiert:

  • Darstellung der Zeitreihe für die aktive Pegelstation und für einen Bezugspegel
  • Darstellung der Korrelation für die aktive Pegelstation über einem Bezugspegel
  • Darstellung des Histogramms für die aktive Pegelstation

Zu Beginn des Programms ist die Zeitreihen-Darstellung ausgewählt. Diese Wahl kann vom Anwender interaktiv GUI-gesteuert verändert werden.

Die gelesenen Daten können wie folgt interaktiv GUI-gesteuert weiter eingegrenzt werden:

  • Auswahl der aktiven Pegelstation
  • Auswahl des Bezugspegels
  • Auswahl des Tidehoch- oder -niedrigwassers
  • Eingrenzung des gesamten Zeitraums auf ein gewünschtes Zeitfenster
  • Eingrenzung der Eintrittszeiten auf bestimmte Tage aller Monate und Jahre des Zeitfensters
  • Eingrenzung der Eintrittszeiten auf bestimmte Monate aller Jahre des Zeitfensters
  • Darstellung der Legende
  • Einblendung einer linearen Regression (nur Zeitreihe oder Korrelation)
  • Einblendung der Normal-Verteilung (nur Histogramm)

Vorlauf-Programme

-

Nachlauf-Programme

-

Weitere Informationen

Programmiersprache

Matlab

zusätzliche Software

-

Originalversion

J. Jürges

Programmpflege

J. Jürges

Dokumentation/Literatur

siehe $PROGHOME/examples/ttpegel


zurück zu Programmkennblätter


Strukturübersicht