Aktionen

Seeschifffahrtsstraße: Unterschied zwischen den Versionen

Aus BAWiki

K (Textersetzung - „Wasser- und Schifffahrtsverwaltung“ durch „Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung“)
K
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{Glossareintrag
 
{{Glossareintrag
|name_en=tidal waterway; sea lane
+
|name_en=sea lane
 
|definition=See- oder Binnenwasserstraße des Bundes, auf der vorwiegend Seeschiffe verkehren und auf der der Schiffsverkehr rechtlich geregelt ist;  In einem Teil der Binnenwasserstraßen (Ästuare) gilt die Seeschifffahrtsstraßen Ordnung (SeeSchStrO), d.h. dass diese Abschnitte des Binnenbereichs Seeschifffahrtsstraßen sind.
 
|definition=See- oder Binnenwasserstraße des Bundes, auf der vorwiegend Seeschiffe verkehren und auf der der Schiffsverkehr rechtlich geregelt ist;  In einem Teil der Binnenwasserstraßen (Ästuare) gilt die Seeschifffahrtsstraßen Ordnung (SeeSchStrO), d.h. dass diese Abschnitte des Binnenbereichs Seeschifffahrtsstraßen sind.
 
|synonyme=
 
|synonyme=

Aktuelle Version vom 27. Juni 2017, 12:29 Uhr

Definition

See- oder Binnenwasserstraße des Bundes, auf der vorwiegend Seeschiffe verkehren und auf der der Schiffsverkehr rechtlich geregelt ist; In einem Teil der Binnenwasserstraßen (Ästuare) gilt die Seeschifffahrtsstraßen Ordnung (SeeSchStrO), d.h. dass diese Abschnitte des Binnenbereichs Seeschifffahrtsstraßen sind.

Synonyme

Abkürzungen

Quellen

DIN 4054; Objektkatalog der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung aus Verwaltungsvorschrift VV- WSV 1102, Bundesministerium für Verkehr, Bau und Wohnungswesen, Berlin, Bonn 2005; Glossar für das Forschungsprogramm KLIWAS (deutsch-englisch), Mehling, Andrea et al., Bundesanstalt für Gewässerkunde, Koblenz 2011

Verwandte Begriffe

Weiterführende Links


Strukturübersicht