Aktionen

Metadaten von Modellergebnissen im Küstenwasserbau: Unterschied zwischen den Versionen

Aus BAWiki

imported>Schade Peter
(zukünftig)
imported>Schade Peter
(Umstellung auf BAW-interne Nutzung)
Zeile 1: Zeile 1:
 
<big>'''Under Construction'''</big> <br>
 
<big>'''Under Construction'''</big> <br>
Die Modellergebnisse der Küstengewässer lassen sich mit Metadaten so beschreiben, dass sie zukünftig in Portalen systematisch gesucht werden können. In einem anderen Anwendungsfall werden Abbildungen in BAW-Publikationen mit direkten Links zu den Metadaten der dargestellten Modellergebnisse versehen. <br>
+
Die Modellergebnisse der Küstengewässer lassen sich mit Metadaten systematisch beschreiben. In einem BAW-internen Anwendungsfall wird es zukünftig möglich sein diese Informationen zu referenzieren. Ausgehend von einer Abbildung in einem Textdokument werden Interessierte über einen direkten Link zu den Metadaten der dargestellten Modellergebnisse weitergeleitet. <br>
 
Der vorliegende Leitfaden erläutert, wie Metadaten in der im Küstenwasserbau typischen Prozessierungskette erfasst und bereit gestellt werden. Das beschriebene Verfahren ist eng an die Verwendung von NetCDF-Dateien gebunden. Es setzt deshalb bei der Simulation, dem ersten Arbeitsschritt mit UGRID[[CF-NETCDF.NC|-CF-NetCDF-Dateien]] ein:  
 
Der vorliegende Leitfaden erläutert, wie Metadaten in der im Küstenwasserbau typischen Prozessierungskette erfasst und bereit gestellt werden. Das beschriebene Verfahren ist eng an die Verwendung von NetCDF-Dateien gebunden. Es setzt deshalb bei der Simulation, dem ersten Arbeitsschritt mit UGRID[[CF-NETCDF.NC|-CF-NetCDF-Dateien]] ein:  
  

Version vom 21. März 2017, 12:32 Uhr

Under Construction
Die Modellergebnisse der Küstengewässer lassen sich mit Metadaten systematisch beschreiben. In einem BAW-internen Anwendungsfall wird es zukünftig möglich sein diese Informationen zu referenzieren. Ausgehend von einer Abbildung in einem Textdokument werden Interessierte über einen direkten Link zu den Metadaten der dargestellten Modellergebnisse weitergeleitet.
Der vorliegende Leitfaden erläutert, wie Metadaten in der im Küstenwasserbau typischen Prozessierungskette erfasst und bereit gestellt werden. Das beschriebene Verfahren ist eng an die Verwendung von NetCDF-Dateien gebunden. Es setzt deshalb bei der Simulation, dem ersten Arbeitsschritt mit UGRID-CF-NetCDF-Dateien ein:

1. Erfassung der Metadaten einer Simulation
2. Erfassung von Analyse-Metadaten
3. Erzeugung der Metadatensätze
4. Editieren und Kopieren der Metadatensätze
5. Einbinden von Metadatensätzen in ein Dokument

Die Metadaten von Modellergebnissen sind ein Teil des BAW-Projektes Datenmanagement und Qualitätssicherung im Verkehrswasserbau (DMQS). Informationen zum Gesamtprojekt befinden sich auf den Intranet-Seiten der BAW.

Danksagung: This project took advantage of netCDF software developed by UCAR/Unidata (www.unidata.ucar.edu/software/netcdf/).

Under Construction