Aktionen

Leitungsdüker

Aus BAWiki

Version vom 30. März 2016, 18:19 Uhr von BAWiki Glossar (Diskussion | Beiträge) (Glossareintrag)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Definition

Kreuzungsbauwerk zum Unterführen von Rohrleitungen (für flüssige oder gasförmige Stoffe) oder Kabeln unter einem Gewässer hindurch. Es kann unterschieden werden nach Rohrdüker, Kabeldüker, Rohr- und Kabeldüker. Sind solche Bauwerke begehbar, handelt es sich um Leitungstunnel.

Synonyme

Abkürzungen

Quellen

DIN 4047 -5; DIN 4054

Verwandte Begriffe

Weiterführende Links


Strukturübersicht