Aktionen

TICLQ2 und Schwall: Unterschied zwischen den Seiten

Aus BAWiki

(Unterschied zwischen Seiten)
imported>BAWiki 3
K
 
imported>BAWiki Glossar
 
Zeile 1: Zeile 1:
{{Programmkennblatt
+
{{Glossareintrag
|name_en=TICLQ2
+
|name_en=postive surge
|name=TICLQ2
+
|definition=Instationäre Hebung des Wasserspiegels bei Gerinneströmungen, verursacht durch eine plötzliche Durchflussänderung (Füllschwall, Stauschwall).  
|version=2.x / Juli 2005
+
|synonyme=keine
|version_beschr=Juli 2005
+
|quellen=DIN 4044
|stichworte=Preprozessor<br />
 
Profil-Topographie<br />
 
Extraktion der Bathymetrie auf Längs-/Quer-Profilen 
 
|kurzbeschreibung=Bei dem Programm TICLQ2 handelt es sich um einen verfahrensunabhängigen Preprozessor zur Extraktion der Bathymetrie aus Gitternetzen entlang von einem oder mehreren Längs-/Quer-Profilen. Jedes Profil wird dabei durch eine beliebige Anzahl von 2D-Geopositionen definiert (Profil-Abschnittspunkte), die linear miteinander verbunden werden. Das Einfügen zusätzlicher Zwischenpunkte (Profil-Zwischenpunkte) ist möglich.  
 
|eingabedateien=
 
# allgemeine Eingabedaten (Dateityp [[TICLQ2.DAT|ticlq2.dat]])
 
# (optional) vorhandene Profil-Topographie (Dateityp [[PROFIL05.BIN|profil05.bin]])
 
# (optional) vorhandene Profil-Datei (Dateityp [[PROF.BIN|prof.bin]])
 
# verschiedene Dateien zur [[GEOPOS.DAT|Spezifikation der 2D-Geopositionen]] sowie der Profile (siehe Dokumentation zu ticlq2.dat)
 
# Gitternetz(e) (Dateityp [[GITTER05.DAT und GITTER05.BIN|gitter05.dat/bin]], [[UNTRIM_GRID.DAT|untrim_grid.dat]])
 
|ausgabedateien=
 
# Profil-Topographie (Dateityp [[PROFIL05.BIN|profil05.bin]])
 
# Bezeichnungen aller Geo-Positionen getrennt nach Profilen (Dateityp [[GPROFIL.DAT|gprofil.dat]])
 
# Tiefenangaben aller Profilpunkte getrennt nach Profilen (Dateityp [[TPROFIL.DAT|tprofil.dat]])
 
# Druckerdatei mit Informationen zum Programmablauf (Dateityp ticlq2.sdr)
 
# (optional) Datei mit Testausgaben (Dateityp ticlq2.trc)
 
|methode=
 
Aus den verschiedenen Eingangsdaten wird eine vollständige Profil-Topographie erzeugt. Hierzu werden 2D-Geopositionen zu Profilen zusammengefaßt, wobei das Profil durch das Einfügen zusätzlicher Datenpunkte verdichtet werden kann. Die bathymetrische Tiefeninformation wird durch Interpolation aus Gitternetzdateien errechnet. Profilen und Profil-Abschnittspunkten können Texte zugeordnet werden. Desweiteren werden die Knoten- und Nachbarverzeichnisse der Profil-Segmente erzeugt. Optional werden auch Informationen zur Daten-Interpolation (in Nachlaufprogrammen) bereitgestellt. In eine schon existierende Profil-Topographiedatei können bathymetrische Informationen inkrementell hinzugefügt/überschrieben werden.
 
|preprozessor=[[ADCP2PROFILE]], [[CROSSPRO]], [[DEPRO2D]]
 
|postprozessor=[[ADCP2PROFILE]], [[TELEMAC2D]], [[TIMESHIFT]], [[UNTRIM]], [[UTRPRE]], [[XTRLQ2]]
 
|programmiersprache=Fortran90
 
|zus_software= -
 
|kontakt_original=[mailto:günther.lang@baw.de G. Lang]
 
|kontakt_pflege=[mailto:günther.lang@baw.de G. Lang]
 
|dokumentation=$PROGHOME/examples/ticlq2/
 
 
}}
 
}}

Version vom 30. Juli 2015, 08:38 Uhr

Definition

Instationäre Hebung des Wasserspiegels bei Gerinneströmungen, verursacht durch eine plötzliche Durchflussänderung (Füllschwall, Stauschwall).

Synonyme

Abkürzungen

keine

Quellen

DIN 4044

Verwandte Begriffe

Weiterführende Links


Strukturübersicht