Aktionen

Betrieblicher Hochbau und Bewegliche Brücke: Unterschied zwischen den Seiten

Aus BAWiki

(Unterschied zwischen Seiten)
imported>BAWikiSysop
K (Textersetzung - „Wasser- und Schifffahrtsverwaltung“ durch „Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung“)
 
imported>BAWiki Glossar
(Glossareintrag)
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{Glossareintrag
 
{{Glossareintrag
|begriff=Betrieblicher Hochbau
+
|begriff=Bewegliche Brücke
|definition=Nicht selbständig, sondern nur durch die Bindung an die Wasserstraße zweckentsprechend benutzbarer Hochbau. Beispiele : Leuchtturm, Landradaranlage, Schleusensteuerhaus, Funkturm oder Antennenmast/Antennenträger einer Verkehrszentrale.
+
|definition=Brücke, deren Durchfahrtshöhe in der Schifffahrtsöffnung durch Bewegung des Überbaus vergrößert werden kann. Beispiele : Drehbrücke, Hubbrücke, Klappbrücke.
 
|synonyme=
 
|synonyme=
 
|abkuerzungen=
 
|abkuerzungen=
|quellen=Objektkatalog der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung aus Verwaltungsvorschrift VV- WSV 1102, Bundesministerium für Verkehr, Bau und Wohnungswesen, Berlin, Bonn 2005
+
|quellen=DIN 4054
 
|verwandte_begriffe=
 
|verwandte_begriffe=
 
|links=
 
|links=
|name_en=Operating construction
+
|name_en=Movable bridge
 
}}
 
}}

Aktuelle Version vom 28. September 2016, 14:25 Uhr

Definition

Brücke, deren Durchfahrtshöhe in der Schifffahrtsöffnung durch Bewegung des Überbaus vergrößert werden kann. Beispiele : Drehbrücke, Hubbrücke, Klappbrücke.

Synonyme

Abkürzungen

Quellen

DIN 4054

Verwandte Begriffe

Weiterführende Links


Strukturübersicht