Aktionen

INSPECT CONTROL VOLUMES und Deckwalze: Unterschied zwischen den Seiten

Aus BAWiki

(Unterschied zwischen Seiten)
imported>Spohr Susanne
K (Link zu Konfigurationsdatei inspect_control_volumes_cfg.dat)
 
imported>BAWiki Glossar
(Edited by Wikibot)
 
Zeile 1: Zeile 1:
{{Programmkennblatt
+
{{Glossareintrag
|name_en=INSPECT_CONTROL_VOLUMES
+
|definition=Rotierende oberflächennahe Strömung mit waagerechter, quer zur allgemeinen Strömungsrichtung liegender Achse. Zu beobachten beim Wechselsprung.
|name=inspect_control_volumes
+
|begriff=Deckwalze
|version=1.3 / März 2016
+
|links=roller
|version_beschr=März 2016
 
|stichworte=
 
synoptische Analyseergebnisse<br />
 
Daten für Kontroll-Volumina<br />
 
aggregierte Transporte<br />
 
Zeitreihen-Visualisierung<br />
 
[[NetCDF|CF NetCDF]] Format<br />
 
[[MATLAB]] [[Kategorie:MATLAB Stand-Alone Anwendung]]<br />
 
 
 
Danksagung: ''This project took advantage of netCDF software developed by UCAR/Unidata ([http://www.unidata.ucar.edu/software/netcdf/ www.unidata.ucar.edu/software/netcdf/]).''
 
 
 
|kurzbeschreibung=
 
Mit der Anwendung '''inspect_control_volumes''' lassen sich die synoptischen, aggregierten
 
Transportgrößen aus den Ergebnisdateien des Programms [[NCAGGREGATE]] visualisieren und
 
inspizieren. Es handelt sich um Daten, die entweder an Exchanges oder für Kontrollvolumina
 
vorliegen.<br />
 
 
 
Dargestellt werden die Größen des gewählten Transport-Typs für das
 
aktuell selektierte Kontrollvolumen.
 
Fraktioniert vorliegende Größen werden klassenweise gezeigt.
 
Der Darstellungs-Zeitraum kann vom Anwender eingeschränkt werden.
 
Die Ausgabe der Zeitreihen in eine Textdatei ist möglich.
 
 
 
[[Datei:Inspect_control_volumes_1.1_GUI.png|thumb|'''Bild ''GUI der Anwendung inspect_control_volumes'''''.]]
 
 
 
Mögliche Transporte:
 
* Wassertransport
 
* Salztransport
 
* Wärmetransport
 
* Tracertransport (fraktioniert)
 
* Schwebstofftransport (fraktioniert)
 
* Sedimenttransport (fraktioniert; Schwebstoff- und Geschiebe-Klassen)
 
<br />
 
 
 
'''Beschreibung der Diagramme:'''
 
 
 
'''1. Oberes Diagramm, linke Achse:''' Laterale Flüsse, d.h. Flüsse durch die Exchanges des Kontrollvolumens.
 
<table border="0">
 
<tr><td>Wasser</td><td>:</td><td>horizontaler Transport durch Kantenfläche</td><td>,</td><td></td></tr>
 
<tr><td>Salz</td><td>:</td><td>horizontaler advektiver Transport durch Kantenfläche</td><td>,</td><td>(_adv)</td></tr>
 
<tr><td>Salz</td><td>:</td><td>horizontaler diffusiver Transport durch Kantenfläche</td><td>,</td><td>(_dif)</td></tr>
 
<tr><td>Wärme</td><td>:</td><td>advektiver Transport durch Kantenfläche</td><td>,</td><td>(_adv)</td></tr>
 
<tr><td>Wärme</td><td>:</td><td>diffusiver Transport durch Kantenfläche</td><td>,</td><td>(_dif)</td></tr>
 
<tr><td>Tracer</td><td>:</td><td>horizontaler advektiver Transport durch Kantenfläche</td><td>,</td><td>(_adv)</td></tr>
 
<tr><td>Tracer</td><td>:</td><td>horizontaler diffusiver Transport durch Kantenfläche</td><td>,</td><td>(_dif)</td></tr>
 
<tr><td>Schwebstoff</td><td>:</td><td>horizontaler advektiver Transport durch Kantenfläche</td><td>,</td><td>(_adv)</td></tr>
 
<tr><td>Schwebstoff</td><td>:</td><td>horizontaler diffusiver Transport durch Kantenfläche</td><td>,</td><td>(_dif)</td></tr>
 
<tr><td>Sediment</td><td>:</td><td>Geschiebe-Transport durch Kantenflächen</td><td>,</td><td></td></tr>
 
</table>
 
<em>Hinweis: Für Sediment-Fraktionen, die als Schwebstoff transportiert werden, sind die Flüsse
 
über die Exchanges immer Null.</em>
 
 
 
 
 
'''2. Oberes Diagramm, rechte Achse:''' Weitere Zu- und Abflüsse des Kontrollvolumens.
 
<table border="0">
 
<tr><td>Wasser</td><td>:</td><td>Einleitungs-Entnahme-Rate</td><td>,</td><td>(_eer)</td></tr>
 
<tr><td>Wasser</td><td>:</td><td>Niederschlags-Verdunstungs-Rate</td><td>,</td><td>(_nvr) </td></tr>
 
<tr><td>Salz</td><td>:</td><td>Einleitungs-Entnahme-Rate</td><td>,</td><td>(_eer)</td></tr>
 
<tr><td>Wärme</td><td>:</td><td>Einleitungs-Entnahme-Rate</td><td>,</td><td>(_eer)</td></tr>
 
<tr><td>Wärme</td><td>:</td><td>Austausch mit Wasseroberfläche</td><td>,</td><td>(_wob)</td></tr>
 
<tr><td>Tracer</td><td>:</td><td>Einleitungs-Entnahme-Rate</td><td>,</td><td>(_eer)</td></tr>
 
<tr><td>Schwebstoff</td><td>:</td><td>Einleitungs-Entnahme-Rate</td><td>,</td><td>(_eer)</td></tr>
 
<tr><td>Schwebstoff</td><td>:</td><td>Austausch mit Gewässersohle</td><td>,</td><td>(_bod)</td></tr>
 
<tr><td>Sediment</td><td>:</td><td>Austausch mit dem Wasserkörper</td><td>,</td><td>(_eer)</td></tr>
 
</table>
 
<em>Hinweis: Für Sediment-Fraktionen, die als Geschiebe transportiert werden, ist der Austausch mit
 
dem Wasserkörper immer Null.</em>
 
 
 
 
 
'''3. Mittleres Diagramm, linke Achse:''' Volumen, bzw. Massen der Transportgröße im Kontrollvolumen.
 
<table border="0">
 
<tr><td>Wasservolumen</td><td>:</td><td>aus Datei gelesen</td></tr>
 
<tr><td>Salzvolumen</td><td>:</td><td>aus Salzgehalt und Wasservolumen berechnet</td></tr>
 
<tr><td>Wärmemenge</td><td>:</td><td>aus Temperatur und Wasservolumen berechnet</td></tr>
 
<tr><td>Tracer Volumen</td><td>:</td><td>aus Tracergehalt und Wasservolumen berechnet</td></tr>
 
<tr><td>Schwebstoffmenge</td><td>:</td><td>aus Schwebstoffgehalt und Wasservolumen berechnet</td></tr>
 
<tr><td>Sedimentmenge</td><td>:</td><td>aus Datei gelesen</td></tr>
 
</table>
 
 
 
 
 
'''4. Mittleres Diagramm, rechte Achse:''' Divergenz der Transportgröße; '''''dVol/dt''''', bzw. '''''dMass/dt'''''<br />
 
gelesen aus der NCAGGREGATE-Resultdatei
 
 
 
 
 
'''5. Unteres Diagramm, linke Achse:''' absoluter Fehler<br />
 
Entspricht der Differenz:<br />
 
Summe aller Zu-und Abflüsse eines KVs '''-''' zeitliche Ableitung des Transportvolumens, bzw. Transportmenge
 
 
 
 
 
'''6. Unteres Diagramm, rechte Achse:''' relativer Fehler<br />
 
Entspricht dem Verhältnis:<br />
 
absoluter Fehler '''/''' zeitliche Ableitung des Transportvolumens, bzw. Transportmenge
 
 
 
 
 
|eingabedateien=
 
# '''Aggregierte Daten''' Dateityp ([[CF-NETCDF.NC|cf-netcdf.nc]]).
 
 
 
|ausgabedateien=
 
# optionale Ausgabe der '''Zeitreihen''' in ASCII-Datei.
 
 
 
|methode=
 
Den Volumenstrom, bzw. den Massenstrom in einem Zeitschritt kann man auf zwei unabhängigen Wegen berechnen:
 
* Weg 1: Aus dem Transportvolumen (V), bzw. den Transportmengen (M) kann für jeden Zeitschritt
 
die Änderung (dV/dt), bzw. (dM/dt) ermittelt werden.
 
* Weg 2: Durch Addition
 
*# der Flüsse über die Exchanges des Kontrollvolumens (KV),
 
*# mit ggf. Einträgen und Entnahmen an Quellen und Senken des KVs,
 
*# und ggf. einem Austausch durch Oberfläche und Boden des KVs.
 
 
 
Die ermittelten Volumen-, bzw. Massenströme werden i.d.R nicht exakt übereinstimmen.
 
Die Anwendung berechnet die Zeitreihen sowohl für den absoluten, als auch für den
 
relativen Fehler.<br />
 
Die Tabelle zeigt Mittelwert, Mini- und Maximalwert dieser beiden Größen an..<br />
 
 
 
Die in die Anwendung integrierte Konfigurationsdatei [[inspect_control_volumes_cfg.dat]] zeigt die zulässigen Variablengruppen der verschiedenen Transportarten.
 
 
 
|preprozessor=[[NCAGGREGATE]]
 
|postprozessor=keine
 
|programmiersprache=[[MATLAB]]
 
|zus_software= Linux: MATLAB Compiler Runtime MCR R2015a im Verzeichnis /usr/local/MATLAB/R2015a.
 
|kontakt_original=[mailto:susanne.spohr@baw.de S. Spohr]
 
|kontakt_pflege=[mailto:susanne.spohr@baw.de S. Spohr]
 
|dokumentation=Derzeit nicht verfügbar. Siehe auch unter [[MATLAB]].
 
 
}}
 
}}

Aktuelle Version vom 22. März 2018, 12:23 Uhr

Definition

Rotierende oberflächennahe Strömung mit waagerechter, quer zur allgemeinen Strömungsrichtung liegender Achse. Zu beobachten beim Wechselsprung.

Synonyme

Abkürzungen

keine

Quellen

Verwandte Begriffe

Weiterführende Links

roller


Strukturübersicht