Aktionen

UNK.DAT

Aus BAWiki

Basisinformationen

Datei-Typ

unk.dat

Version

September 2019

Beschreibung

Februar 2018

Bedeutung der Datei

allgemeine Eingabesteuerdaten für den Postprozessor UnK (Unstrukturiertes K-Modell)

Datei-Inhalt

  1. Block Input_Files, mit Angaben zu verschiedenen erforderlichen oder optionalen Eingabedateien:
    1. Key "Grid_File" mit Name und Typ (GITTER05, UNTRIM_BAW) der Datei mit dem Berechnungsgitter (Datei des Typs untrim_grid.dat oder gitter05.dat/bin).
    2. Key "Wind_Speed_File" mit Name und Typ (BDF oder NETCDF) sowie (optional) maximaler Interpolationsradius (falls die Daten auf einem unregelmäßigen Gitternetz vorliegen) der Datei mit der zeit- und ortsvariablen vektoriellen Windgeschwindigkeit über dem Modellgebiet (Dateien des Typs dirz.bin.r, dirz.bin.i und dirz.bin oder cf-netcdf.nc). Hinweise:
      • Daten auf regelmäßigem Gitter: diese Datei muss zuvor durch das Programm METDIDA oder UNTRIM2007 erzeugt worden sein. Das Gitter muss regelmäßig sein, d. h. es muss eine konstante Gitterweite DX in x-Richtung und eine konstante Gitterweite DY in y-Richtung aufweisen. DX und DY dürfen dabei verschieden sein.
      • Daten auf unregelmäßigem Gitter: UNK rechnet die Daten automatisch auf ein regelmäßiges Gitternetz um. Wird kein (optionaler) Interpolationsradius vorgegeben, so versucht UNK einen solchen automatisch zu bestimmen.
    3. Key "K_Model_Steering_File" mit Name und Typ (STEERING) der Datei mit den Eingabesteuerdaten für das Softwarepaket K_Model (Datei des Typs k_model.dat).
    4. (optionaler) Key "Water_Level_File" mit dem zeit- und ortsvariablen Wasserstand für das Modellgebiet. Für Dateityp BDF dirz.bin.r, dirz.bin.i und dirz.bin. Oder eine cf-netcdf.nc (NETCDF) Datei sowie (optional) maximaler Interpolationsradius.
      Hinweis: falls BDF, so muss der Wasserstand muss für das unter "Grid_File" angegebene Gitter vorhanden sein.
    5. (optionaler) Key "Current_Velocity_File" mit der zeit- und ortsvariablen tiefengemittelten Strömungsgeschwindigkeit für das Modellgebiet. Für Dateityp BDF dirz.bin.r, dirz.bin.i und dirz.bin. Oder eine cf-netcdf.nc (NETCDF) Datei sowie (optional) maximaler Interpolationsradius.
      Hinweis 1: falls BDF, so muss die vektorielle Strömungsgeschwindigkeit für das unter "Grid_File" angegebene Gitter vorhanden sein;
      Hinweis 2: falls NETCDF, so muss dieselbe Datei wie für den Wasserstand angegeben werden.
    6. (optionaler) Key "Bathymetry_Depth_File" mit der alternativen / dynamischen Topografie für das Modellgebiet. Für Dateityp BDF Dateien des Typs dirz.bin.r, dirz.bin.i und dirz.bin . Oder eine cf-netcdf.nc (NETCDF) Datei sowie (optional) maximaler Interpolationsradius .
      Hinweis 1: Falls BDF, so muss die alternative / dynamische Topografie für das unter "Grid_File" angegebene Gitter vorhanden sein.
      Hinweis 2: Falls BDF, so müssen die Dateien für Wasserstand, Strömungsgeschwindigkeit und alternative / dynamische Topografie bezüglich der Art der Topografie konsistent sein, z.B. alle eine dynamische Topografie aufweisen.
      Hinweis 3: falls NETCDF, so muss dieselbe Datei wie für den Wasserstand angegeben werden.
  2. Block Simulation_Times mit Angaben zum Simulationszeitraum:
    1. Key "Start_Time" mit Angabe der Startzeit in der Form DD.MM.YYYY-hh:mm:ss.nnnnnnnnn.
    2. Key "End_Time" mit Angabe der Endezeit in der Form DD.MM.YYYY-hh:mm:ss.nnnnnnnnn.

Hinweise:

  • Beim Lesen der Daten wird automatisch auch auf die Dictionary-Datei unk_dico.dat in dem Verzeichnis $PROGHOME/dic/ zugegriffen.

Programme, welche diesen Datei-Typ benutzen

UNK

Weitere Informationen

Programmiersprache

FORTRAN90

Datei-Form

FORMATTED

Datei-Zugriff

SEQUENTIAL

Datei-Endung

.dat

Schreib-Unterprogramm(e)/Modul(e)

interaktive Erstellung (Editor)

Lese-Unterprogramm(e)/Modul(e)

mod_m_unk_steu.f90

Originalversion

G. Lang

Pflege

G. Lang, S. Spohr

Beispiel-Datei

siehe $PROGHOME/examples/unk/unk.dat oder
$PROGHOME/examples/unk/BSP_dynamic_bathymetry/unk.10min.dat


zurück zu: Dateikennblätter


Strukturübersicht