Aktionen

UCD

Aus BAWiki

Basisinformationen

Datei-Typ

ucd

Version

1.x April 2004

Beschreibung

April 2004

Bedeutung der Datei

enthält Gitter und optional die Werte physikalischer Größen und ist das Standardformat für AVS/Express.

Datei-Inhalt

  1. Anzahl Zeitschritte
  2. Was ändert sich von Zeitschritt zu Zeitschritt, "data", "geom" or "data_geom"?
  3. Anzahl Knoten, Anzahl Elemente
  4. Name des Zeitschritts und Kommentar (in synoptischen Datensätzen Datums- und Zeitangabe)
  5. 3D-Knotenverzeichnis
  6. 3D-Elementverzeichnis
  7. (optional) Gesamtzahl physikalischer Komponenten an Knoten, bzw. an Elementen
  8. (optional) Anzahl physikalischer Größen an Knoten und Komponenten je Größe
  9. (optional) Name und Einheit der Größen an Knoten
  10. (optional) Werte der Größen an Knoten
  11. (optional) Anzahl physikalischer Größen in Elementen und Komponenten je Größe
  12. (optional) Name und Einheit der Größen in Elementen
  13. (optional) Werte der Größen in Elementen

Die AVS/Express-Manuals liefern eine ausführlichere Beschreibung.

Programme, welche diesen Datei-Typ benutzen

IO_VOLUME

Weitere Informationen

Programmiersprache

FORTRAN90

Datei-Form

FORMATTED

Datei-Zugriff

SEQUENTIAL

Datei-Endung

.ucd

Schreib-Unterprogramm(e)/Modul(e)

UPs in $PROGHOME/fortran/lib/volume/*/mod_m_volume_ucd.f90

Lese-Unterprogramm(e)/Modul(e)

Modul Read_Ucd in AVS/Express

Originalversion

P. Schade

Pflege

P. Schade

Beispiel-Datei

$PROGHOME/examples/VolumeVis/*.ucd


zurück zu: Dateikennblätter


Strukturübersicht