Aktionen

TIDEGRUNDDATEN.DAT

Aus BAWiki

Basisinformationen

Datei-Typ

tidegrunddaten.dat

Version

Juli 1999

Beschreibung

Juli 1999

Bedeutung der Datei

Beschreibt die grundlegenden Eigenschaften der Partialtiden

Datei-Inhalt

  • Kennungen der Partialtiden
  • Argumentzahl der Partialtiden
  • N*90 der Partialtiden
  • Winkelgeschwindigkeiten der Partialtiden (zeitunabhängiger Teil)
  • BAW-Code (= physikalische Kennung) der Partialtiden
  • Langer Name der Partialtiden
  • Kurzer Name der Partialtiden
  • Für astronomische Partialtiden: Anzahl, Argumentzahlen, N*90 und Amplitudenfaktoren der benachbarten Glieder
  • Für Flachwasser-Partialtiden: Anzahl, Kennungen und Eingangsfaktoren der astronomischen Basiskomponenten

Programme, welche diesen Datei-Typ benutzen

FRQ2ZEITR

Weitere Informationen

Programmiersprache

Fortran77
Fortran90

Datei-Form

FORMATTED

Datei-Zugriff

SEQUENTIAL

Datei-Endung

.dat

Schreib-Unterprogramm(e)/Modul(e)

-

Lese-Unterprogramm(e)/Modul(e)

$PROGHOME/fortran/lib/tides/*/mod_tide_init.f90(UP read_tidegrunddaten)

Originalversion

G. Seiß

Pflege

G. Seiß

Beispiel-Datei

$PROGHOME/fortran/prg/cfg/tidegrunddaten.dat

!!! Diese Datei steht unter der Kontrolle von SCCS und sollte daher nur im Rahmen von SCCS geändert werden.


zurück zu: Dateikennblätter


Strukturübersicht