Aktionen

TIDECLOCK.DAT

Aus BAWiki

Basisinformationen

Datei-Typ

tideclock.dat

Version

Januar 2000

Beschreibung

Januar 2000

Bedeutung der Datei

Enthält Angaben für die Darstellung einer Tideuhr in verschiedenen GKS-Graphikprogrammen. Verschiedene Darstellungsbeispiele finden Sie hier.

Datei-Inhalt

  1. Name und Art der Datei mit der Wasserstandsganglinie, welche bei der Darstellung der Tideuhr verwendet werden soll (Dateien des Typs boewrt.dat oder solwrt.dat)
  2. Angaben zur Skalierung der Achsen der Tideuhr
  3. Bezugsdatum zur Festlegung des Nullpunkts der Zeitachse (falls eine Datei des Typs solwrt.dat verwendet wird)
  4. Typ der Darstellung (ohne/mit Beschriftungstexten)
  5. (optional) Angaben zu einem Ereignis, auf das sich alle Zeitangaben beziehen sollen.

Programme, welche diesen Datei-Typ benutzen

HVIEW2D, VVIEW2D

Weitere Informationen

Programmiersprache

Fortran90

Datei-Form

FORMATTED

Datei-Zugriff

SEQUENTIAL

Datei-Endung

.dat

Schreib-Unterprogramm(e)/Modul(e)

interaktive Erstellung, Editor

Lese-Unterprogramm(e)/Modul(e)

$PROGHOME/fortran/lib/graphic/ticbib/*/ticles.f90

Originalversion

J. Jürges

Pflege

J. Jürges

Beispiel-Datei

$PROGHOME/examples/hview2d/tideclock.dat


zurück zu: Dateikennblätter


Strukturübersicht