Aktionen

TELEMAC-2D

Aus BAWiki

Basisinformationen

Programm-Name

TELEMAC-2D

Version

V5P0

Beschreibung

Februar 2008

Stichworte

numerische Simulation
Finite Elemente Methode
zwei-dimensional, instationär, nichtlinear
Flachwassergleichungen
Tidedynamik
Advektions-Diffusions-Gleichung
Salztransport
mathematisches Verfahren TELEMAC-2D

Kurzbeschreibung

Das auf der Methode der Finiten Elemente basierende zwei-dimensionale mathematische Verfahren TELEMAC-2D dient der Simulation stationärer und instationärer Strömungs- und Transportprozesse in Gewässern mit freier Wasseroberfläche. Die folgenden physikalischen Prozesse werden von TELEMAC-2D berücksichtigt:

  • Flachwassergleichungen
    • lokale Beschleunigung (Massenträgheit)
    • advektive Beschleunigung
    • Coriolisbeschleunigung
    • barotroper Druckgradient
    • barokliner Druckgradient (tiefenintegriert)
    • atmosphärischer Druckgradient
    • turbulente Diffusion und Strömungsdispersion
    • Bodenreibung
    • Impulseintrag durch den Wind
Zur Berechnung der turbulenten Diffusion kann ein K-Epsilon-Modell benutzt werden.
  • Advektions-Diffusions-Gleichung
  • Boussinesq-Gleichung

Mit Hilfe des mathematischen Verfahrens TELEMAC-2D können die folgenden Größen berechnet werden:

  • Betrag der tiefengemittelten Strömungsgeschwindigkeit
  • tiefengemittelte Strömungsgeschwindigkeit in x-Richtung
  • tiefengemittelte Strömungsgeschwindigkeit in y-Richtung
  • Wellenfortschrittsgeschwindigkeit C
  • Wasserbedeckung
  • Wasserspiegelauslenkung der freien Oberfläche
  • bathymetrische Tiefe
  • Froudsche Zahl
  • Courantsche Zahl
  • Betrag des tiefengemittelten spezifischen Durchflusses
  • tiefengemittelter spezifischer Durchfluß in x-Richtung
  • tiefengemittelter spezifischer Durchfluß in y-Richtung
  • tiefengemittelte Tracer-Konzentration (Salzgehalt)
  • tiefengemittelte turbulente kinetische Energie
  • tiefengemittelte turbulente Energiedissipation
  • tiefengemittelte turbulente Viskosität

Bei TELEMAC-2D handelt es sich um eine Entwicklung des Laboratoire d'Hydraulique der EDF-DER (Chatou, Paris). Eine ausführliche Beschreibung ist in dem "TELEMAC-2D Modelling System - Users Manual" enthalten.

Eingabe-Dateien

  1. allgemeine Eingabedaten (Dateityp telemac2d.cas)
  2. FORTRAN-Hauptprogramm für TELEMAC-2D (Dateityp telemac2d.princi.f)
  3. optimiertes Gitternetz und Bathymetrie (Dateityp geo)
  4. Datei für Randwertesteuerung (Dateityp conlim.dat)
  5. (optional) Datei mit Angaben zu den BAW-Randwertdateien (Dateityp tm2rnd.dat)
  6. (optional) Datei mit Angaben zu den BAW-Randwertdateien, den BAW-Ausgabedateien, den BAW-Ausgabegittern und BAW-Ausgabezeiträumen (Dateityp telemac.dat)
  7. (optional) Hydrodynamik-Randwertzeitreihen (Dateityp tm2.rbh.bin.I und Dateityp tm2.rbh.bin)
  8. (optional) Salzgehalts-Randwertzeitreihen (Dateityp tm2.rbs.bin.i und Dateityp tm2.rbs.bin)
  9. (optional) meteorologischer Randwerte im BDF-Format (Dateityp dirz.bin.r, dirz.bin.iund dirz.bin)
  10. (optional) Anfangszustand aus früherer TELEMAC-2D Simulationsrechnung (Dateityp selafin)

Ausgabe-Dateien

  1. Berechnungsergebnisse (Dateityp selafin)
  2. Protokoll-Datei (Dateityp cas_process.sortie)
  3. Berechnungsergebnisse für das Gesamtgebiet, entlang von Profilen und an besonderen Positionen (Dateityp dirz.bin.r, dirz.bin.iund dirz.bin) mit den dazugehörenden modifizierten Topographien (Dateityp gitter05.dat/bin, profil05.bin und location_grid.dat)

Methode

Siehe hierzu die ausführliche Informationen in dem "TELEMAC-2D Modelling System, Principal Note"

Vorlauf-Programme

METDIDA, TICLQ2, TM2RND, JANET

Nachlauf-Programme

ANALTEL2D, ABDF, DIDAMERGE, DIDAMINTQ, DIDAMINTZ, DIDARENAME, DIDASPLIT, ENERF, GRIDCONVERT, GVIEW2D, HVIEW2D, IO_VOLUME, LQ2PRO, PARTRACE, PGCALC, TM2DIDA, VTDK, VVIEW2D, XTRDATA, ZEITR

Weitere Informationen

Programmiersprache

Fortran90

zusätzliche Software

-

Originalversion

Laboratoire National d'Hydraulique der EDF-DER, Chatou-Paris

Programmpflege

E. Rudolph, H. Weilbeer

Dokumentation/Literatur

TELEMAC-2D Modelling System - Users Manual
$PROGHOME/examples/telemac2d/
$PROGHOME/fortran/systel/Telemac-Dokumentation/tele2d/index.htm


zurück zu Programmkennblätter


Strukturübersicht