Aktionen

Stauhaltung

Aus BAWiki

Definition

Staubeeinflusster Bereich einer Staustufe; Strecke zwischen zwei benachbarten Staustufen. Flussseitendämme - im Schleusenkanal Kanalseitendämme - können im Oberwasser einer Staustufe die seitliche Begrenzung einer Stauhaltung bilden.

Synonyme

Abkürzungen

Quellen

DIN 4048-1; Objektkatalog der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung aus Verwaltungsvorschrift VV- WSV 1102, Bundesministerium für Verkehr, Bau und Wohnungswesen, Berlin, Bonn 2005

Verwandte Begriffe

Weiterführende Links


Strukturübersicht