Aktionen

Richtlinien zu Fischaufstiegsanlagen Deutschland

Aus BAWiki

ID Herausgeber Name
3.1 Landesamt für Umweltschutz, Baden - Württemberg Leitfaden zur Durchgängigkeit von Fließgewässern, Teil 1 – Grundlagen
3.2 Landesamt für Umwelt, Messungen und Naturschutz, BW Leitfaden zur Durchgängigkeit von Fließgewässern, Teil 2 – Umgehungsgewässer und fischpassierbare Querbauwerke
3.3 Landesamt für Umwelt, Messungen und Naturschutz, BW Leitfaden zur Durchgängigkeit von Fließgewässern, Teil 3 – HRB und TSP
3.4 Landesamt für Umwelt, Messungen und Naturschutz, BW Leitfaden zur Durchgängigkeit von Fließgewässern, Teil 4 – Durchlässe, Verrohrungen, sowie Anschluss Seitengewässer und Aue
3.5 Bayrisches Staatsministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz Nachhaltige Wasserkraftnutzung an staatlichen Gewässern in Bayern – Eckpunktepapier
3.6 Ministerium für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, NRW Erlass des Landes Nordrhein – Westfalen zur Durchgängigkeit von Querbauwerken und Wasserkraftanlagen
3.7 Staatliches Umweltamt Suhl, Thüringen (Bearbeitendes Büro: Ingenieurbüro Floecksmühle) Verbesserung und Vernetzung aquatischer Lebensräume – Planungshilfe für FAA
3.8 Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie Fachliche Anforderungen zur Herstellung der Durchgängigkeit in Thüringer Fließgewässern
3.9 Landesamt für Natur und Umwelt des Landes Schleswig Holsteins Empfehlungen zum Bau von Sohlgleiten in Schleswig-Holstein
3.10 Institut für angewandte Ökologie, Kirtof-Wahlen (Auftraggeber: MUNLV, NRW) Auswertung durchgeführter Funktionskontrollen
3.11 Deutscher Verband für Wasserwirtschaft und Kulturbau e.V. (DVWK) Merkblatt 232/1996 - Fischaufstiegsanlagen - Bemessung, Gestaltung, Funktionskontrolle
3.12 BWK - Bund der Ingenieure für Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft und Kulturbau e.V. Methodenstandard für die Funktionskontrolle von Fischaufstiegsanlagen
3.13 DWA Merkblatt 509 (Entwurf): Fischaufstiegsanlagen und fischpassierbare Bauwerke - Gestaltung, Bemessung, Qualitätssicherung
3.14 Ministerium für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz NRW Handbuch Querbauwerke
3.15 Ministerium für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz NRW Erlass Sohlgleiten und Fischaufstiegsanlagen, Bemessung und Unterhaltung

zurück zu: Überblick über internationale Richtlinien für Fischaufstiegsanlagen


Strukturübersicht