Aktionen

OUTHVIEW2D.DAT

Aus BAWiki

Basisinformationen

Datei-Typ

outhview2d.dat

Version

V1.x/Juli 2000

Beschreibung

Juli 2000

Bedeutung der Datei

enthält Ergebnisdaten im ASCII-Format, die zuvor von dem Programm HVIEW2D gelesen und dargestellt wurden.

Datei-Inhalt

  1. allgemeine Angaben über die in der Datei abgespeicherten Daten. Hierzu zählen u.a. Angaben zu den folgenden Punkten:
    1. Name und Typ der zu den Daten passenden Gitterdatei;
    2. Name und Typ der zu Grunde liegenden Datendatei;
    3. Beschreibung der ausgegebenen physikalischen Daten;
    4. Beschreibung der Referenzwasserfläche;
    5. Angabe der Nummer der Datenvariation;
    6. Angabe der Schichtnummer aus der die Daten stammen;
    7. Kennzeichnung der Art der Zeitabhängigkeit der Daten (keine, synoptisch, synthetisch);
    8. Kennzeichnung der Datenart (Skalar, Vektor, Tensor);
    9. Weltkoordinaten des die ausgegebenen Daten umschließenden Rechtecks;
    10. Anzahl der innerhalb des umschließenden Rechtecks liegenden Datenpunkte
    11. Anzahl der innerhalb des umschließenden Rechtecks liegenden feuchten Datenpunkte;
    12. Grenzwert zur Unterscheidung trockener und feuchter Punkte;
    13. (optional) Datum und Zeit für die ausgegebenen Daten.
  2. Koordinaten und Daten der auf dem Bildschirm dargestellten Szene.
    Folgende Daten werden ausgegeben:
    1. x- und y-Koordinate der Datenpunkte;
    2. ungestörte Wassertiefe an den Datenpunkten;
    3. aktuelle Trocken-Feucht-Kennung an den Datenpunkten zur Unterscheidung zwischen gültigen und ungültigen Werten;
    4. Referenzwasserfläche an allen Datenpunkten;
    5. Werte der physikalischen Daten.

Hinweis: Der Name der Datei wird automatisch aus dem Namen der physikalischen Größe, der Uhrzeit und dem Datum, der Datenvariationsnummer sowie der Schichtnummer erzeugt. Abschließend wird noch die Endung .dat ergänzt. Die Angabe von Datum und Uhrzeit entfällt falls sie nicht benötigt wird.

Programme, welche diesen Datei-Typ benutzen

HVIEW2D

Weitere Informationen

Programmiersprache

Fortran90

Datei-Form

FORMATTED

Datei-Zugriff

SEQUENTIAL

Datei-Endung

.dat

Schreib-Unterprogramm(e)/Modul(e)

---

Lese-Unterprogramm(e)/Modul(e)

$PROGHOME/fortran/prg/tc2bagger/*/rbagger.f

Originalversion

G. Lang

Pflege

G. Lang

Beispiel-Datei

siehe $PROGHOME/examples/hview2d/outhview2d.dat


zurück zu: Dateikennblätter


Strukturübersicht