Aktionen

LAYOUT.DAT

Aus BAWiki

Basisinformationen

Datei-Typ

format.lay

Version

Januar 1996

Beschreibung

Oktober 2001

Bedeutung der Datei

enthält die Daten zur Steuerung des Bildaufbaus von Programmen, die GKS (Graphisches Kern System) verwenden.

Datei-Inhalt

  1. Typ des Layouts (Querformat oder Hochformat)
  2. Bildschirm-Rahmenkoordinaten
  3. Koordinaten für die Position des Stempels und/oder Logos auf dem Bildschirm.
  4. Koordinaten für die Position der Überschrift auf dem Bildschirm.
  5. Koordinaten für die Position der Farblegende auf dem Bildschirm.
  6. Koordinaten für die Position der Isolegende auf dem Bildschirm.
  7. Koordinaten für die Position des Textfeldes auf dem Bildschirm.
  8. Koordinaten für die Positionen aller Zeichnungen auf dem Bildschirm.
  9. Bezeichnung für alle Zeichnungen

Programme, welche diesen Datei-Typ benutzen

DEPRO2D, EDITOR, FDGITTER05, GVIEW2D, HVIEW2D, IGEL2D, LQ2PRO, ROSE, TRGITTER05, VVIEW2D

Weitere Informationen

Programmiersprache

FORTRAN77

Datei-Form

FORMATTED

Datei-Zugriff

SEQUENTIAL

Datei-Endung

.lay

Schreib-Unterprogramm(e)/Modul(e)

$PROGHOME/fortran/lib/gksmeta/hp/w_gkslay.f

Lese-Unterprogramm(e)/Modul(e)

$PROGHOME/fortran/lib/gksmeta/hp/gkslay.f90

Originalversion

G. Lang

Pflege

G. Lang, J. Jürges

Beispiel-Datei

$PROGHOME/examples/layout/quer.hview2d.XL.lay (verbesserte Beschriftungen)
$PROGHOME/examples/layout/hoch.hview2d.XL.lay (verbesserte Beschriftungen)
$PROGHOME/examples/layout/quer.Vview2d.XL.lay (verbesserte Beschriftungen)
$PROGHOME/examples/layout/quer.lay (klassisches Layout)
$PROGHOME/examples/layout/hoch.lay (klassisches Layout)
$PROGHOME/examples/layout/page.lay


zurück zu: Dateikennblätter


Strukturübersicht