Aktionen

KUEDAT.DAT

Aus BAWiki

Basisinformationen

Datei-Typ

kuedat.dat

Version

November 1998

Beschreibung

November 1998

Bedeutung der Datei

Eine Datei dieses Typs enthält Peildaten in Form von Peillinien (z.B. nach Verkehrssicherungspeilungen). In diesem Format werden im allgemeinen Peildaten in der Peil-Datenbank KUEDAT in Karlsruhe vorrätig gehalten.

Datei-Inhalt

  1. Verschiedene Zeilentypen werden durch den in der ersten Spalte stehenden Buchstaben definiert: H: Der Beginn einer neuen Peillinie. Diese Zeile enthält Informationen über die Peillinie (z.B. das Datum der Aufnahme), jedoch noch keine Peildaten.
  2. B: Beschreibung eines Segments einer Peilachse.
  3. R: gemessener realer Peilpunkt. Er wird charakterisiert durch Rechts- und Hochwert, sowie der Tiefeninformation (in SKN und NN)
  4. D: wie R, jedoch Maximal- oder Minimal-Tiefenwert
  5. U: wie R, jedoch Minimal- oder Maximal-Tiefenwert

Programme, welche diesen Datei-Typ benutzen

TEO, TEOAX

Weitere Informationen

Programmiersprache

Fortran90

Datei-Form

FORMATTED

Datei-Zugriff

SEQUENTIAL

Datei-Endung

.dat

Schreib-Unterprogramm(e)/Modul(e)

Lese-Unterprogramm(e)/Modul(e)

$PROGHOME/fortran/lib/teobib/hp/mod_teo_origin.f90 (origin_header_read/origin_datarow_read/origin_dataset_read) $PROGHOME/fortran/lib/teobib/SGI/mod_teo_origin.f90 (origin_header_read/origin_datarow_read/origin_dataset_read)

Originalversion

J. Jürges

Pflege

J. Jürges

Beispiel-Datei

-


zurück zu: Dateikennblätter


Strukturübersicht