Aktionen

Küstenlinie

Aus BAWiki

Definition

In der Topographie z. B. durch außenseitigen Deich-, Dünen- oder Kliffuß oder durch Küstenschutzbauwerke kenntliche Linie oberhalb der Uferlinie an der Küste des Festlandes, der Inseln im Meer sowie in den Mündungsstrecken der ins Meer mündenden Flüsse, die in der Regel nur bei Wasserständen über mehrjährigem mittlerem Hochwasser (MHW) oder mitllerem Tidehochwasser (MThw) überflutet wird.

Synonyme

keine

Abkürzungen

keine

Quellen

DIN 4049-3

Verwandte Begriffe

Weiterführende Links


Strukturübersicht