Aktionen

GEOMFD2

Aus BAWiki

Basisinformationen

Programm-Name

GEOMFD2

Version

Januar 1994

Beschreibung

März 1994

Stichworte

Finite Differenzen-Verfahren FIDISOR/FIDIRB
Peildaten
Aktualisierung der Modelltopographie

Kurzbeschreibung

Das Programm GEOMFD2 gehört zu den Preprocessoren der hydronumerischen Verfahren FIDISOR/FIDIRB. Es dient der Umwandlung von Peildaten, die z.B. in einem äquidistanten Gitternetz vorliegen, in das Datenformat einer FD-Topographie.

Eingabe-Dateien

  1. Datei mit Eingabesteuerdaten (Datei des Typs geomfd2.dat)
  2. ausgewählte Peildaten (Datei des Typs geom.dat)
  3. Topographie im Datenformat des Verfahrens FIDISOR/FIDIRB (Datei des Typs topo.bin)
  4. (optional) Jahresmatrix mit den Ursprungsjahren der Peildaten in der Topographiedatei (formatgleich mit einer Datei des Typs topo.bin)

Ausgabe-Dateien

  1. modifizierte Topographie im Datenformat des Verfahrens FIDISOR/FIDIRB (Datei des Typs topo.bin)
  2. (optional) modifizierte Jahresmatrix mit den Ursprungsjahren der Peildaten in der Topographiedatei (formatgleich mit einer Datei des Typs topo.bin)
  3. (optional) Datei mit Testausgaben (Dateityp geomfd2.trc)

Methode

Das Programm bietet verschiedene Möglichkeiten zur Generierung von FD-Topographien und Jahresmatrizen:

  • Generieren einer FD-Topographie aus Peildaten:
  • Lesen der existierenden Topographie.
  • Wie vor, jedoch zusätzlich Initialisieren aller Gitterzellen mit LAND (nur die Abmessungen werden übernommen).
  • Lesen der Abmessungen der zu erstellenden Topographie aus der Datei mit den Eingabesteuerdaten.
  • Generieren einer Jahresmatrix:
  • Lesen einer existierenden Jahresmatrix.
  • Lesen einer als Initialisierungswert geltenden Jahreszahl aus der Steuerdatei.
  • Initialisierung der Jahresmatrix mit LAND, so daß nur die Jahreszahlen der aktuell verarbeiteten Peildaten in die Matrix eingetragen werden.

Die Jahresmatrix, welche die gleichen Abmessungen wie die eingelesene bzw. zu erstellende Topographie hat, wird analog zur Topographie aus den Jahreszahlen, die zusammen mit den Dateinamen der Peildatendateien in der Datei mit den Eingabesteuerdaten angegeben sind, erstellt.

Vorlauf-Programme

SYNGRID

Nachlauf-Programme

FDGITTER05

Weitere Informationen

Programmiersprache

Fortran77

zusätzliche Software

-

Originalversion

M.J. Boehlich, I. Uliczka

Programmpflege

G. Lang

Dokumentation/Literatur

siehe $PROGHOME/examples/fd2geom/


zurück zu Programmkennblätter


Strukturübersicht