Aktionen

FFT

Aus BAWiki

Basisinformationen

Programm-Name

FFT

Version

2.x

Beschreibung

August 2003

Stichworte

Analyse äquidistanter Zeitreihen
Spektralanalyse
Filterung
Fouriertransformation
Trendberechnung

Kurzbeschreibung

Das Programm FFT bearbeitet die Zeitreihenergebnisse verschiedener Modellverfahren für den Küstenbereich und Ästuare sowie gemessene äquidistante Zeitreihen. Es kann die Daten filtern, eine Spektralanalyse durchführen und einen linearen Trend berechnen. Es bietet die Möglichkeit die analysierten Daten zu modifizieren.

Eingabe-Dateien

  1. allgemeine Eingabedaten (Dateityp fftein.dat)
  2. gemessene oder numerisch berechnete Zeitreihe (Dateityp boewrt.dat oder knoerg.bin)

Ausgabe-Dateien

  1. Druckerdatei mit Informationen über Spektrum und Zeitreihe (Dateityp fftsdr.dat)
  2. gefilterte Zeitreihe (Dateityp solwrt.dat)
  3. Batch-Datei für das Programm ZEITRIO zum Konvertieren der gefilterten Zeitreihe in eine Datei des Typs boewrt.dat
  4. Trendgerade einer Zeitreihe (Dateityp solwrt.dat)
  5. eine um den Trend bereinigte Originalzeitreihe (Dateityp solwrt.dat)

Methode

Das Programm FFT kann zur Analyse und Modifikation von Zeitreihen eingesetzt werden, deren Funktionswerte in äquidistanten Zeitabständen vorliegen. Im einzelnen bietet das Programm die nachfolgenden Möglichkeiten:

  • Berechnung des diskreten Spektrums mittels einer Fouriertransformation
  • Berechnung des Powerspektrums
  • Berechnung des Korrelationsspektrums sowie der Korrelationsfunktion für zwei Zeitreihen
  • Anwendung verschiedener Filtertypen
  • Berechnung der inversen Fouriertransformation; Erzeugung einer äquidistanten Zeitreihe aus dem (gefilterten) diskreten Spektrum
  • Berechnung des linearen Trends
  • Subtrahieren des linearen Trends von der Originalzeitreihe
  • Subtrahieren der Differenz der linearen Trends zweier Zeitreihen von der ersten Originalzeitreihe

Vorlauf-Programme

MESKOR, XTRDATA, ZEITRIO

Nachlauf-Programme

BOERND, EVENTFILTER, EXCELENZ, FRQWF, GVIEW2D, TIDKEN, TSCALC, UTRRND, ZEITRIO

Weitere Informationen

Programmiersprache

Fortran77, FORTRAN90

zusätzliche Software

-

Originalversion

I. Uliczka

Programmpflege

P. Schade

Dokumentation/Literatur

siehe $PROGHOME/examples/fft/


zurück zu Programmkennblätter


Strukturübersicht