Aktionen

DIRZ.BIN.R

Aus BAWiki

Basisinformationen

Datei-Typ

dirz.bin.r

Version

Februar 1996

Beschreibung

Dezember 2010

Bedeutung der Datei

enthält Angaben zur Recordlänge einer Datei des Typs dirz.bin.i (Universelles Direktzugriffsdatenformat)

Datei-Inhalt

Enthält ausschließlich die Recordlänge einer Direktzugriffsdatei des Typs dirz.bin.i, in welcher Informationen über die in einer Datei des Typs dirz.bin

Hinweis: frühere Bezeichnungen für eine Datei dieses Typs waren auch dirzus.bin.r, dirzei.bin.r und dirana.bin.r.

Programme, welche diesen Datei-Typ benutzen

ABDF, ADCP2BDF, DATACONVERT, DIDAMERGE, DIDAMINTQ, DIDAMINTZ, DIDARENAME, DIDASPLIT, ENERF, FRQWF, GVIEW2D, HVIEW2D, LQ2PRO, LZKAF, LZKMF, LZKSF, LZKVF, LZKWF, METDIDA, PARTRACE, PGCALC, RSMERGE, TELEMAC-2D, TDKLF, TDKSF, TDKVF, TDKWF, TM2DIDA, TR2DIDA, TR3DIDA, TRIM-2D, TRIM-3D, UNK, UNS, UNTRIM, UNTRIM2, UNTRIM2007, UTRRND, VTDK, VVIEW2D, WARM, XTRDATA, XTRLQ2, ZEITR

Weitere Informationen

Programmiersprache

Fortran90

Datei-Form

FORMATTED

Datei-Zugriff

SEQUENTIAL

Datei-Endung

.bin.r

Schreib-Unterprogramm(e)/Modul(e)

1.) $PROGHOME/fortran/lib/record/*/rldoc_k.f

2.) mod_io_dataset_ui.f90 (User-Interface).

Lese-Unterprogramm(e)/Modul(e)

1.) $PROGHOME/fortran/lib/record/*/rldoc_k.f

2.) mod_io_dataset_ui.f90 (User-Interface).

Originalversion

G. Lang

Pflege

G. Lang

Beispiel-Datei

siehe $PROGHOME/examples/io_dataset/


zurück zu: Dateikennblätter


Strukturübersicht