Aktionen

CROSSPRO.DAT

Aus BAWiki

Basisinformationen

Datei-Typ

crosspro.dat

Version

September 1999

Beschreibung

September 1999

Bedeutung der Datei

Steuerdatei für das Programm crosspro

Datei-Inhalt

  1. Block input_files
    Definition von Eingangs-Dateinamen und ihren Typen:
    • km_file : Name der Datei mit der Fluss-Längsachse. Sie enthält die Lage-Koordinaten und die Kilometrierung aller Längsachsenpunkte
    • km_type : Typ der Fluss-Längsachsen-Datei. Bisher ist nur der Typ Ascii zulässig
    • topo_file : Name der Topographie-Datei, welche die Lage-Koordinaten und Tiefenwerte eines Fluss-Systems enthält
    • topo_type : Typ der Topographie-Datei. Bisher ist nur der Typ Fidirb zulässig (Dateityp topo.bin)
    • border_file : Name der Datei, welche eine zusätzliche Grenzlinie enthält, an der die zu berechnenden Querprofile enden
    • border_type : Typ der Grenzlinien-Datei. Bisher ist nur der Typ Ascii zulässig
  2. Block positions
    Definition der Positionen aller Querprofile auf der Fluss-Längsachse:
    • distance : eine oder mehrere Abstandsangaben (Abstand vom ersten Fluss-Längsachsenpunkt) Alle Abstandsangaben sind relativer Natur, relativ zur Gesamtlänge der Fluss-Längsachse.
    • distance_steps : Gruppe von Abstandsangaben. Allen Punkten einer Gruppe gemein ist der konstante Abstand zwischen zwei Folgepunkten
    • kilometer : eine oder mehrere Kilometrierungs-Angaben
    • kilometer_steps : Gruppe von Kilometrierungs-Angaben. Allen Punkten einer Gruppe gemein ist der konstante Abstand zwischen zwei Folgepunkten
    • point : eine oder mehrere Fluss-Längsachsenpunkt-Nummern
    • point_steps : Gruppe von Punkt-Nummern. Allen Punkten einer Gruppe gemein ist der konstante Abstand zwischen zwei Folgepunkten
  3. Block parameter
    Sammlung von Parametern, die für die Berechnung der Querprofile benötigt werden:
    • cross_sec_point_step : Such-Abstand zwischen zwei Folgepunkten auf jedem Querprofil, um den ersten Punkt außerhalb des Fluss-Systems zu finden
    • km_sort_on_km_file : Parameter definiert, in welcher Weise die Kilometrierung auf der Fluss-Längsachsen-Datei abgelegt ist (ascending/ descending/nosort)
  4. Block output_files
    Definition von Ausgabe-Dateinamen und ihren Typen:
    • insel_file : Name der Datei, die alle berechneten Querprofile enthält
    • insel_type : Typ der Querprofil-Datei. Bisher ist nur der Typ Insel zulässig
    • geopos_name : (langer) Basisname für alle Querprofil-Positionen
    • geopos_short : kurzer Basisname für alle Querprofil-Positionen
    • geopos_code : Basis-Kode für alle Querprofil-Positionen und für alle Positions-Dateien vom Typ geopos.dat

Programme, welche diesen Datei-Typ benutzen

CROSSPRO

Weitere Informationen

Programmiersprache

Fortran 90

Datei-Form

FORMATTED

Datei-Zugriff

SEQUENTIAL

Datei-Endung

.dat

Schreib-Unterprogramm(e)/Modul(e)

-

Lese-Unterprogramm(e)/Modul(e)

$PROGHOME/fortran/prg/crosspro/*/mcp_dico.f90

Originalversion

J. Jürges

Pflege

J. Jürges

Beispiel-Datei

$PROGHOME/examples/crosspro/crosspro.dat


zurück zu: Dateikennblätter


Strukturübersicht