Aktionen

Benjeshecke

Aus BAWiki

Definition

Benjeshecken sind Wälle aus Gehölzschnitt und Rodungsmaterial, die in meistens gehölzarmen Bereichen angelegt werden mit dem Ziel, freilebenden Tieren Unterschlupf zu bieten, um so durch natürliche Verbreitung von Gehölzsamen die Entstehung von Feldgehölzstreifen zu initiieren.

Synonyme

keine

Abkürzungen

keine

Quellen

Handbuch Umweltbelange an Bundeswasserstrassen

Verwandte Begriffe

Weiterführende Links


Strukturübersicht